Online-Forum ‚ANGEPACKT‘ – „Arbeitsmarktperspektiven für Geflüchtete – Erfolgsfaktor persönliche Begleitung“

Veranstaltung
Bündnis "Niedersachsen packt an"
Die Arbeitsmarktintegration Geflüchteter in den letzten Jahren zeigt: Der Eingang in Ausbildung und Beruf hängt trotz vielfältiger Angebote oft vom persönlichen Einsatz Einzelner ab, die sich in Bildungsstätten, Betrieben, in der Arbeitsvermittlung und andernorts als Lotsinnen und Lotsen oder Mentorinnen und Mentoren für die Geflüchteten einsetzen. Welche Unterstützungsangebote haben sich besonders bewährt? Welche Herausforderungen sind sichtbar geworden und bleiben auch künftig zu bewältigen? Wie ist die Zusammen– arbeit der Akteurinnen und Akteure vor Ort am sinnvollsten zu gestalten? Wie sehen Erfolge aus?
 
Erfahrungsberichte und Impulse u.a. von
Waltraud Kämper und Vera Lemke, „PonteAzubis – Brücken in den Arbeitsmarkt“ der Evangelischen Landeskirche Hannover (KdA),
Malte Dierks und Julia Yilmaz, „Integrationsprojekt Handwerkliche Ausbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber“ (IHAFA) der Handwerkskammern in Niedersachsen,
Arne Hirschner, IHK Hannover, und Sabine Schlüer, Mahr GmbH, Göttingen, IHK Netzwerk „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“
Martin Vahl, Referent für Arbeitsmarktförderung im Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (Moderation)
 
>> Hier geht's zur Anmeldung.