Migration und Integration in den Arbeitsmarkt – Wie schaffen wir das? Eine Bilanz

Veranstaltung
Friedrich-Ebert-Stiftung

Weltweit sind derzeit rund 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Kurzfristig stellt die hohe Zahl von Geflüchteten die deutschen Gemeinden und Kommunen vor große Herausforderungen. Angesichts des demografischen Wandels, des absehbaren Fachkräftemangels und offener Ausbildungsplätze liegt in der Zuwanderung jedoch auch eine große Chance.

Doch was ist notwendig, um diese Chance auch zu nutzen? Wie kann die Integration gelingen? Wie ist der Arbeitsmarktzugang zu organisieren? Welche Hemmnisse und Barrieren müssen beseitigt werden? Was muss die Politik tun und wie können sich Unternehmen aktiv(er) einbringen?
Diese und weitere Fragen werden gemeinsam mit Ihnen und Podiumsgästen diskutieren.