Barcamp: Fachkräftesicherung mit internationalen Fachkräften aus dem In- und Ausland

10h - 13h
Veranstaltung
Online
Welcome Center Nordschwarzwald, Schwarzwald-Baar-Heuberg/Hochrhein-Bodensee und Ulm/Oberschwaben
Die Corona-Pandemie hat im vergangenen Jahr die Wirtschaft und Unternehmen auf den Kopf gestellt – Innovationen wurden nicht umgesetzt, Planungen wurden schwierig und der Ausblick unvorhersehbar.  Der Fachkräftemangel war bereits vor der Corona-Pandemie ein großes Thema. Zwar wurde dieser über die Monate des Lockdowns vorübergehend abgeschwächt, jedoch nicht vollständig ausgehebelt. Manche Unternehmen suchen dennoch händeringend nach qualifiziertem Fachpersonal. Auch in Zukunft wird der Fachkräftemangel nach einem erneuten wirtschaftlichen Aufschwung wieder deutlich sichtbar – diesem gilt es zuvor zu kommen. Doch was kann helfen?  
 
Ein Baustein beim Thema Fachkräftesicherung sind internationale Fachkräfte. Sie bieten Top-Qualifizierungen und Fertigkeiten, vielfältige Sprachkenntnisse sowie kulturelle Vielfalt. Doch wie können Sie internationales top qualifiziertes Personal finden und binden?  
Um Ihnen aufzuzeigen, welche Möglichkeiten es gibt, welche Schritte es mit sich bringt und was es zu beachten gilt, wollen die Welcome Center Nordschwarzwald, Schwarzwald-Baar-Heuberg/Hochrhein-Bodensee und Ulm/Oberschwaben mit Unternehmern, Personalverantwortlichen, internationalen Fachkräften und vielen regionalen Institutionen, die mit dem Thema Fachkräftesicherung betraut sind, ein digitales Barcamp zum Austausch gestalten.
Diese Veranstaltungsform bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in einem vorgegebenen Rahmen zu Themen ,hinzuzuschalten‘, Ihre Fragen zu stellen, Erfahrungen und Tipps auszutauschen und dadurch gemeinsam mehr zu erreichen.