‚ANGEPACKT‘ – „Bildungsketten in der Sprachförderung – Von der Alphabetisierung bis zur berufsbezogenen Fachsprache“

Veranstaltung
Bündnis "Niedersachsen packt an"
Die in Niedersachsen lebenden Geflüchteten verfügen über sehr unterschiedliche Bildungshistorien. Um von Geflüchteten ohne jede Schulbildung bis hin zu hochqualifizierten Akademikerinnen und Akademikern allen hier Lebenden eine Integration in Gesellschaft und Arbeit zu ermöglichen, werden ganz unterschiedliche Sprachkurse angeboten. Das Online-Forum stellt die unterschiedlichen Angebote vor und diskutiert, wie sie genutzt werden können, um Geflüchtete von der Grundbildung bis hin zur spezialisierten Berufsfachsprache optimal auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt vorzubereiten.
 
Impulse u.a. von
Kathrin Gehlert und Jonas Amanat, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
Kurt Neubert, Leiter des Referats Erwachsenen- und Weiterbildung im Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur (Moderation)