Eine runde Sache: 100 Länderprofile zum 10-jährigen Jubiläum

Passend zum 10-jährigen Jubiläum hat das BQ-Portal einen weiteren Meilenstein erreicht: Heute wurde das 100. Länderprofil veröffentlicht! In dem neuen Länderprofil Nepal finden Sie detaillierte Auskünfte zum Aufbau, den rechtlichen Grundlagen, länderspezifischen Besonderheiten und zu aktuellen Reformen des Berufsbildungssystems. Weiterhin können mithilfe der Abbildung des Berufsbildungssystems nepalesische Abschlüsse schnell eingeordnet werden.
Teaserbild 100 Länderprofile

2022 jährt sich das Anerkennungsgesetz und das BQ-Portal zum zehnten Mal. Seit 10 Jahren können sich Personen aus dem Ausland in Deutschland ihren Berufsabschluss anerkennen lassen und seit 10 Jahren vereinfacht und verbessert das BQ-Portal die Anerkennungspraxis, indem es alle relevanten Informationen zu den ausländischen Berufsqualifikationen und Berufsbildungssystemen transparent auf einer Plattform bündelt.

In 10 Jahren hat das BQ-Portal gemeinsam mit den Berufskammern viel geschafft. Denn mittlerweile findet man in der umfangreichen Datenbank des Portals Informationen zu 100 ausländischen Berufsbildungssystemen und über 4.700 Aus- und Fortbildungsberufen sowie mehr als 2.200 Ergebnisse der Gleichwertigkeitsprüfungen. Damit unterstützt das BQ-Portal Berufskammern, Unternehmen und Multiplikator:innen bei der Bewertung ausländischer Abschlüsse und ermöglicht eine schnelle und einheitliche Einschätzung der Abschlussarten.

Das Jubiläum nimmt das BQ-Portal zum Anlass, um die eifrige Mitarbeit der Berufskammern im BQ-Portal zu honorieren und ruft das Jubiläums-Gewinnspiel ins Leben. Das Ziel: In 10 Stunden so viele Prüfergebnisse wie möglich im BQ-Portal zu veröffentlichen. 

Darüber hinaus lädt das BQ-Portal herzlich zu den Webinaren "Anerkennungspotenziale ukrainischer Berufsabschlüsse" und "10 Jahre Anerkennung mit dem BQ-Portal" ein.

zum Länderprofil Nepal

Anmeldung zum Webinar "Anerkennungspotenziale ukrainischer Berufsabschlüsse"

Anmeldung zum Webinar "10 Jahre Anerkennung mit dem BQ-Portal"